57015559_1078158855722628_8601363353945767936_o

Salzburger Landesmeisterschaft 2019 Kraftdreikampf Classic BAR WARS DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK

Salzburger Landesmeisterschaft 2019 Kraftdreikampf Classic BAR WARS DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK

Es ist eine dunkle Zeit für die Leichtgewicht-Rebellen.

Obwohl erste Erfolge verzeichnet werden konnten,haben imperiale Schwergewichte zum Gegenschlag ausgeholt und die Rebellen stark unter Druck gesetzt.

Wir erinnern uns: die Zerstörung des „Wilks-Sterns“ und die Einrichtung der neuen IPF-Punktewertung hat die bis dato bestehenden Vorteile der schweren Gewichtsklassen beseitigt und somit auch den Athleten der leichten Klassen eine realistische Chance auf einen Tagessieg eingeräumt. Aber wer geglaubt hat, dass nun vielleicht ein Ende der „schweren Zeit“ eingeläutet wurde, der wurde spätestens im Sonnensystem Paternion in der Galaxie Carinthia eines besseren

„Imperator Ewald wird dir die dunkle, die schwere Seite der Macht zeigen. Er ist jetzt dein Herr und Meister!“

Salzburger Landesmeisterschaft Kraftdreikampf – die Zweite, Classic, aber wieder nicht in heimischen Gefilden. Diesmal wurde der Wettkampf gemeinsam mit dem Kärntner Landesverband ausgetragen. Gründe hierfür waren, dass dieser Verband noch sehr jung ist und noch nie eine Landesmeisterschaft veranstaltet hat

bzw. auch noch das entsprechende Equipment und Wettkampfrichter (ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Gerda, Sigrid und Gerhard) fehlen. Zwar war dies wieder nicht sonderlich förderlich für die Teilnehmerzahlen der Salzburger (siehe auch LM K3K Equipped in Reutte), aber immerhin waren diesmal 8 Athleten am Start und davon auch einer vom Verein Bodyforum. Enthusiasmus und Stimmung wurden dadurch aber in keinster Weise getrübt und gemeinsam mit den Kärntner Kollegen ist ein toller Wettkampf abgehalten worden. Sportliches Highlight waren aber diesmal nicht unbedingt persönliche Bestleistungen oder Rekorde, sondern die Teilnahme einiger Special-Olympics-Athleten aus Österreich. Die Motivation, der Einsatzwille und die Leistungen dieser Sportler waren mehr als vorbildlich und haben diese Veranstaltung wahrlich bereichert.

 

Imperator Ewalds multi-tasking-Fähigkeiten waren diesmal voll gefordert: Betreuung des Salzburger Teams, Co-Betreuung des Special-Olympic-Teams (Ewald hat letztes Jahr ein kleines Trainingslager/Workshop mit ihnen abgehalten und war daher natürlich auch heute als Ratgeber gefragt) und Hilfestellung bei der Organisation und Abwicklung des Wettkampfes.

 

Sportliches Highlight bei den Salzburgern war ……….. ja, eh klar, natürlich, was denn sonst, wiedermal J das Kreuzheben von unserem Darth Würfi – 330 kg im dritten Versuch! Imperial!!! Ja und auch mit den neuen IPF-Punkten IST das der Tagessieg geworden. Diesmal konnte ihm kein Leichtgewicht den Titel streitig machen.

Konkurrenzkämpfe in den Gewichtsklassen gab es wieder keine, da wie bei der Landesmeisterschaft Equipped in Reutte vor einigen Wochen jeweils nur ein Athlet bzw. eine Athletin am Start war.

 

Fazit dieses Wettkampfes: Kärnten ist eine Reise wert – schöne Gegend, nette Leute, tolle Stimmung! Und vielleicht kommen die Kärntner ja nächstes Jahr zu Besuch zu uns – das Konzept mit den gemeinsam ausgetragenen Landesmeisterschaften funktioniert und bringt Vorteile in vieler Hinsicht.

Und auch ein erstes Fazit zu der neuen IPF-Punktewertung kann man bereits machen: die Spannung ist definitiv gestiegen. Mit guten Leistungen kann nun praktisch jeder den Tagessieg erringen, unabhängig von der Gewichtsklasse.

 

 

Kleine Anekdote am Schluss: ob Ewald nochmal nach Kärnten kommen darf ist mehr als fraglich! Beim abschließenden gemeinsamen Abendessen in einem Kärntner Gasthaus bestellt sich unser Chef Kärntner Kasnockn und fragt die Kellnerin ob er „irgend a Fleisch“ dazu haben kann, worauf sich die arme Kellnerin vor lauter Schock hinsetzen musste und ihn fragte ob er a bissl wahnsinnig ist!!!! Die hat das als Anschlag auf die Kärntner Kultur und Tradition verstanden!

 

 

Würfi hat auch in StarWars mitgespielt.

 

Er war die Macht!

 

Related Post
Sieg und Rekorde für PSV Salzburg-Athleten
PSV Powerlifting Baby
SALZBURGER LANDESMEISTERSCHAFT KRAFTDREIKAMP EQUIPPED 2019 BAR WARS EINE NEUE HOFFNUNG
Vorbereitung zu den Special Olympics World Summer Games mit Ewald Enzinger: