WAKO World Kickboxing Championships Cadets & Junioren 2018

WAKO World Kickboxing Championships Cadets & Junioren 2018
Vom 15 bis 23 September fanden in Jesolo / Italy die WAKO Weltmeisterschaften 2018 der Cadets & Junioren im Kickboxen (all Styles) statt.
Fabian Biechl vom PSV Salzburg vertrat dort Österreich im Leichtkontakt und Kick-Light der U19 Klasse -69.kg.
Bei seinem Auftaktkampf im Kick-Light (Leichtkontakt mit Low-Kick), fand Fabian nicht in seinen Kampf und musste sich hier bereits in der ersten Vorrunde seinem Gegner aus Estland beugen.
In seiner Paradedisziplin dem Leichtkontakt startet Fabian durch ein Freilos bereits in Runde 2 gegen einen Gegner aus Ungarn. Fabian konnte von Anfang an gleich gute Treffer landen und entschied den Kampf nach 3 Runden ganz klar mit 3:0 für sich und stieg somit in die nächste Runde auf. Eine Runde weiter traf er auf seinen nächsten Gegner aus Kazakhstan. Auch hier dominierte er den Kampf von Anfang an und setze sich ganz klar mit 3:0 durch. Mit diesem Sieg stand Fabian nunmehr bereits im Viertelfinal. Hier musste er sich mit einem starken und offensiv agierenden Kontrahenten aus Russland auseinandersetzen. Der Russe konnte sich immer wieder einen Punktevorteil erarbeiten, den Fabian bis zum Ende der 3ten Runde nicht mehr aufholen konnte. Fabian musste sich nach einem tollen Kampf geschlagen geben und konnte nicht mehr um die Medaillen mitkämpfen.
Am Ende erreichte Fabian den ausgezeichneten 5ten Platz bei seiner ersten Weltmeisterschaft. Der erst 17 jährige Salzburger zeigte in der U19 Klasse 4 tolle Kämpfe und lieferte eine tadellose Leistung ab.
Wir gratulieren Fabian recht herzlich!!

Mit sportlichen Grüßen
Erich Wulz

Related Post
PSV Salzburg WM Thaiboxen
Verleihung Abzeichen für Landesmeister im PSV Kickboxen:
KICKBOXEN: BAVARIAN OPEN 2018:
GERMAN OPEN 2018: Kickboxen