Vom 05.03-08.03.2015 fanden in Dublin /  Irland die Irish Open statt. Der Worldcup, bei dem heuer rund 4000 Kämpfer und Kämpferinnen um die begehrten Medaillenränge kämpften, zählt zu den besten und größten weltweit.

(mehr …)

Am 20 und 21.03.2015 fanden in Deutschland (Ebern) die Internationalen German Open 2015 statt. Aus mehreren Nationen waren rund 600 Starts in den Kategorien Pointfighting, Leichtkontakt und Vollkontakt gemeldet. (mehr …)

Bad Schallerbach war Austragungsort der Battle of Austria 2015. Dieses Turnier wurde nach WAKO Reglement (ÖBFK) ausgetragen. Ein Teil der Kampfmannschaft des PSV – Salzburg stellte sich dieser Herausforderung mit 6 Kämpfern.

(mehr …)

Der PSV Salzburg war Teilnehmer vom 1. Nachwuchsturnier des Bayrischen Boxverbandes.

Carolin Häupl Damen bis 56kg hat Ihren 1. Kampf bestritten und gegen Racic BC Kempten nach Punkte verloren.

Johannes Hofer bis 60kg hat seinen 4. Kampf bestritten und gegen Shemi Nsar  SV Polizei Augsburg mit 2:1 Punktewertung  und guter Leistung verloren.

Amr Tarif S. Schwergewischt + 91kg bestritt seinen 10 Kampf gegen Karder Sercau  SV Polizei Augsburg und hat mit 2:1 Punktewertung verloren, wobei er von den Kampfrichter klar benachteiligt wurde. (mehr …)

Zum Jahresabschluss fand am Freitag den 19.12.2014 im PSV Sportzentrum eine Gürtelprüfung im Kickboxen der Salzburger Vereineim Sinne des Salzburger Landessverbandes statt. Der PSV Salzburg, unter Leitung von Wulz Erich war Ausrichter dieser Prüfung und stellte eine perfekt organisierte Veranstaltung auf die „Beine“.

Gesamt stellten sich 17 Schüler des PSV Salzburgs und weitere 8 Teilnehmer des Vereins KBU Hallein dieser Herausforderung.Die Prüfung dient zur Bestimmung des technischen Leistungsniveaus und zur Motivation jedes einzelnen für eine gezielte Trainingseinstellung.

Je nach Graduierung wurden die einzelnen Teilnehmer auf ihr Können und Wissen nach dem jeweiligen zugrunde liegenden Prüfungsprogrammen (lt. ÖBFK) umfassend geprüft.

(mehr …)

Am 15 bis 23 November fand in Slowenien / Marburg die WAKO Europameisterschaft im Kickboxen statt. Gesamt hatten sich 21 Sportlerinnen und Sportler aus 7 Bundesländern für das Nationalteam Österreich, sprich für die WAKO KICKBOX EM in Marburg/SLO qualifiziert. In drei Disziplinen kämpften in dieser Woche 574 Kickboxerinnen und Kickboxer aus 34 Ländern um die Europameistertitel.

(mehr …)

Zum Jahresabschluss reisten die Kickboxer des PSV Salzburgs nach Brannenburg zur bereits traditionellen Inntal Trophy. Verletzungs- und krankheitsbedingt konnte das Team des PSV nur 3 Kämpfer zum Start bringen.

(mehr …)

Ein großes Starterfeld (37 Athleten waren am Start) und eine super Stimmung im Publikum pushte die Athleten und Athletinnen zu hervorragenden Leistungen. Sehr erfreulich war die Tatsache, dass einige Newcomer am Start waren.

Bei den Damen holte sich Ceska Eva (Bodyform Salzburg) den Tagespunktesieg sowie den Landesmeistertitel in der 74 + Klasse mit 95kg.

Bei den Herren ging der Tagessieg an Wackernell Christian (ebenfalls Bodyform Salzburg) mit gedrückten 320 kg holte er sich auch den Landesmeistertitel in der 120+ kg Klasse.

Die Mannschaftswertung ging zum wiederholten Male, leider in Abwesenheit ihres Top-Athleten Ewald Enzinger (Betreuer), an die Jungs (Baschnegger, Huber, Matulik, Placzek) und Mädls (Enzinger, Reuters und Steiner) des PSV-Salzburg.

Hervorzuheben sind bei diesem Wettkampf die starken Leistungen der Newcomer- Athleten/Athletinnen von denen es jeder in die Wertung geschafft hat. Neben einigen neuen persönlichen Bestleistungen muss auch die Hilfsbereitschaft aller Vereine beim anschließenden Abbauen erwähnt werden.

Vielen Dank an die Athleten, Betreuer, an alle Helfer und ans Publikum für die tolle Stimmung!!

GOODLIFT

Bis zum nächsten Mal!